Integrative Kindertagesstätte Kuckucksnest e.V.
Integrative Kindertagesstätte Kuckucksnest e.V.

Unsere Entstehungsgeschichte

Der Verein Kuckucksnest wurde 1988 in Träerschaft einer Elterniniative gegründet.

Ein Elterteil ist jeweils Mitglied im Verein, solange das Kind die Einrichtung besucht. Jedes Mitglied unterstützt den Verein durch Ableistung von 15 Arbeitsstunden innerhalb der Einrichtung. Aus dem Mitgliederkreis wird in der alljährlichen Versammlung ein Vorstand gewählt.

 

Im September 1988 wurde die Tagesstätte für 15 Kinder iim Alter von 0,4 - 6 jahren in der Hindenburgstraße eröffnet. Im Jahre 1996 wurden neue Räumlichkeiten in der Bruchstraße bezogen. Nun gab es Platz für weitere 20 Kinder im Alter von 3 - 6 Jahren. Insgesamt können 35 Kinder in unserer Kita aufgenommen werden, davon 5 Integrationskinder

Der Bildungsauftrag

Der Kindergarten hat in NRW neben der Betreuung einen eigenständigen Erziehungs- und Bildungsauftrag.

Die Förderung der Persönlichkeitsentwicklung des Kindes und die Beratung, sowie die Information der Eriehungsberechtigten sind von wesentlicher Berdeutung.

Der Kindergarten unterstützt dadurch die Erziehung des Kindes in der Familie.

In der pädagogischen Arbeit greifen wir aktuelle Themen, welche die Kinder zur Zeit beschäftigen auf, und entwickeln daraus Projekte.

Dabei berücksichtigen wir die einzelnen Bildungsbereiche der Bildungsvereinbarung.

 

 

Unser Tagesablauf

Die Kinder kommen ab 7.00 Uhr in ihrer Gruppe und werden von einer vertrauten Person individuell begrüßt. Unser gemeinsames Frühstück beginnt um 8.30 Uhr.

Im Vormittagsbereich können die Kinder in unterschiedlichen Räumen ihrem Spiel nachgehen (Gruppenraum, Gruppennebenraum, Turnraum, Traumraum, Flur, Außengelände).

Das gemeinsame Mittagessen findet um 11.30 in den Gruppen statt. Kinder die vom Vormittagsspiel erschöpft sind, ruhen sich anschließend aus, oder haben die Möglichkeit zum schlafen.

Von 15.00 - 15.30 Uhr nehmen die Kinder eine Nachmittagsmahlzeit ein. Während des ganzen Nachmittags besteht die Möglichkeit die Kinder abzuholen. Geplante Aktivitäten zu Themen, die für unsere Kinder aktuell sind, werden in unseren Tagesablauf individuell mit eingebunden. Auch bei anfallenden hauswirtschaftlichen Tatigkeiten werden die Kinder mit eingebunden. Therapien für Kinder mit Behinderungen werden ebenfalls in den Kindergarten Alltag mit einbezogen.

Besonderheiten unserer Einrichtung

# Integrative Erziehung

# Individuelle Eingewöhnungsphase

# Möglichkeit der Hospitation der Eltern in der Einrichtung

# Besondere Aktivitäten für die Schulanfänger (6er Club), Zahlenland,    Verkehrserziehung  etc.

# Täglich frisch zubereitete Mahlzeiten von unserer Köchin.

# Turnangebot für Kindergartenkinder ab 4 Jahren

    in nahegelegener Sporthalle

# Eltermitwirkungsrecht

# Bilderbuch Nachmittag mit Lesepatin

 

 

 

 

Weitere Schwerpunkte unserer Arbeit

# Integration von behinderten Kindern

# Bewegungsförderung

# Sprachförderung

# Selbstständigkeit, Eigenaktivität, sowie Lernfreude des Kindes anregen

# Vielfältige Sinneserfahrungen

# Freies Spiel drinnen und draßen

# Rege Elternarbeit

        Wir sind für sie da

Telefon:     05226  2055

      Fax:      05226  592508

 

Mail:

info@kita-kuckucksnest.de

 

Öffnungszeiten:

7.00 - 16.30 Uhr

 

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.